· 

Eierlikör selber machen

Fruchtigen Eierlikör selbst herstellen

 Mariechen Koch hat früher zur Osterzeit selbst Eierlikör hergestellt. Da wurden das Mark einer Vanilleschote, 15 Eigelb und 250 g Puderzucker im Wasserbad schaumig aufgeschlagen. Dann kamen 250 ml weißer Rum und 1 EL geriebene Orangenschale dazu. 200 ml steifgeschlagene Sahne wurden nach und nach untergerührt. LandFrauen, die einen Thermomix haben, können alle Zutaten gemeinsam in den TM füllen und 8 Minuten auf 70°C mit Stufe 4 vermischen. In Flaschen abgefüllt ist der Likör im Kühlschrank 2 bis 3 Wochen haltbar.

Die restlichen Eiklar zu einem "Silberkuchen" (Topfkuchen)verwerten. 7 Eiklar steifschlagen, 200 g Zucker einrieseln lassen, inzwischen 200 g Butter zerlassen und abkühlen lassen, 200 g Mehl und 150 g gemahlene Mandeln unterrühren. In einen gefettete, panierte Form füllen und bei 175 °C ca. 45 Minuten backen. Ausstellen und 10 Minuten warten, dann stürzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0